Vergesst Autos oder Scooter! E-Bikes sind DER neue Verkaufsschlager in Deutschland. Und die Firma Greenstorm macht mit einem sehr innovativem Geschäftsmodell, die teilweise doch sehr teuren Markenfahrräder, für die breite Masse erschwinglich.

   

Die Firma Greenstorm kauft E-Bikes oder Pedelecs bei den jeweiligen Produzenten hochwertiger Marken.

Dann verleiht Greenstorm diese E-Bikes an Hotels – im Gegenzug bekommt das Unternehmen Übernachtungsgutscheine, die dann mit bis zu 50 Prozent Rabatt über We Are Travel angeboten werden. 

Die Hotels verleihen die E-Bikes an die Gäste. Kostenfrei oder zur Miete – dies entscheidet der Hotelier selbst. Die Vorteile für Hotels liegen darin, dass die Auslastung in schwächeren Zeiten steigt und neue Kunden angesprochen werden können.

Das zweite Leben der E-Bikes

Die Hotels brauchen die Räder weder zu finanzieren, noch zu warten oder zu lagern. Nach der Saison (6 Moante) gehen die Räder zurück an Greenstorm wo diese dann in der werkseigenen Werstatt generalüberholt und dann über ein Fachhändlernetzwerk oder online mit einer Zwei-Jahres-Garantie, auf Motor und Akku, weiterverkauft werden.

Damit bekommen die E-Bikes eine zweite Chance und die Umwelt wird geschohnt. Der Preis wird individuell an das Modell, die gefahrenen Kilometer und die Gebrauchsspuren angepasst. Das ist der beste Deal, den ein Kunde für ein  E-Bikes finden kann.

Warum sind gebrauchte E-Bikes ein gutes Geschäft?

Erstens wird die Sharing Economy weiter etabliert. So werden Ressourcen sinnvoll genutzt und geteilt. Und bezüglich gebrauchter E-Bikes: Kunden bekommen generalüberholte E-Bikes mit einer Zwei-Jahres-Garantie auf Motor und Akku – nur eben zu besseren Konditionen als bei einem Kauf eines nagelneuen E-Bikes. Die Kunden sind damit glücklich und wir dadurch ebenso.

Und hier gehts zum Online Shop mit satten Rabatten bis zu 42 %

Ihr FilSuisse Wellness & Beauty Team