Gelegentlich taucht die Frage auf, ob es aus ökologischer Sicht nicht bedenklich ist, ein Pflegetuch nach nur einer Anwendung zu entsorgen. Wir sind der Überzeugung Nein! Im Vergleich zu herkömmlicher Kosmetika ist Filabé ein Vorbild. Denn eine ökologische Betrachtung darf nicht nur auf die Entsorgung eines Produkts reduziert werden. Sie muss die komplette Öko-Bilanz , also den gesamten Produkt-Lebenszyklus, und die sich daraus resultierende Energiebilanz berücksichtigen. Nur diese Kombination gibt klare Anhaltspunkte über die Öko-Bilanz eines einzelnen Produkts. Alle ökologischen Aspekte müssen folglich im Zusammenhang mit dem gesamten Energiebedarf von der Entstehung der Rohstoffe, über die Herstellung, die Verpackung, die Verwendung bis hin zur Entsorgung betrachtet werden.

FILABÉ HAT ENTSCHEIDENDE VORTEILE.

Filabé ist in dieser Gesamtbetrachtung vorbildlich und hat im Vergleich zu herkömmlicher Kosmetika einen entscheidenden Vorteil: Wir vereinen mehrere Produkte in einem: Peelings, Reinigungs- und Pflegeprodukte. Diese Tatsache bedeutet auch: weniger Rohstoffe, weniger Herstellungsaufwand, weniger Verpackung und folglich wesentlich weniger Abfall.

FILABÉ IST ÖKOZERTIFIZIERT.

Filabé ist für hautnah verwendete Textilien ökozertifiziert (Produktklasse II).

Das unabhängige Prüf- und Zertifizierungssystem umfasst die Schadstoffprüfung nach folgenden Kriterien:

  • gesetzlich verbotene Substanzen
  • gesetzlich reglementierte Substanzen
  • bekanntermaßen gesundheitsbedenkliche (jedoch noch nicht gesetzlich geregelte Chemikalien)
  • sowie Parameter zur Gesundheitsvorsorge

In ihrer Gesamtheit gehen die Anforderungen deutlich über bestehende nationale Gesetze hinaus.

KEINE CHEMISCHEN STOFFE IM ABWASSER DANK FILABÉ.

Unsere Rohstoffe beziehen wir von der Mibelle Group, einem der weltweit führenden Schweizer Hersteller von kosmetischen Wirkstoffen, produziert nach Schweizer Umweltstandards.

Filabé ist frei von Alkohol, Duft- und Konservierungsstoffen – enthält also keine bedenklichen Zusatzstoffe, welche im Abwasser umweltschädliche Spuren hinterlassen. Entsorgen Sie Filabé trotzdem im Haushaltsabfall und werfen Sie unsere Pflegetücher nicht in die Toilette.

Gute Nachrichten für Recycling-Fans: Waschen Sie Ihre gebrauchten Tücher in der Maschine bei 60° und benutzen Sie diese zum Brille oder Handy Display putzen ;-)

«Wir sind überzeugt, mit Filabé ein sehr umweltfreundliches kosmetisches Produkt anzubieten. In der Beschaffung und Herstellung unserer Produkte sehen wir uns gegenüber anderen Pflegeansätzen in ökologischer Hinsicht klar im Vorteil.»

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.