Experten aus Deutschland und der Schweiz über die Wirksamkeit von Filabé.


G. Schlippe über Filabé

Frau Dr.med.G.Schlippe
Geschäftsführung DERMATEST GmbH






«Natürliche, Pflegende Inhaltsstoffe mittels Tüchern in einem Schritt mit der Reinigung aufzutragen ist eine wirkliche Innovation in der Hautpflege, die speziell für problematische Haut ideal ist.
Filabé geht damit einen völlig neuen Weg mit effektiven Ergebnissen bei bestätigter Hautverträglichkeit.»




 
 


Martin Kägi über FilabéDr. med. Martin Kägi

Inhaber und leitender Arzt HautZentrum Zürich







«Das Pflegesystem von Filabé ist einzigartig – eine wirkliche Innovation in der Gesichtspflege, die die Möglichkeiten der Hautpflege entscheidend erweitert. Die Technologie ist in idealer Weise auf die Bedürfnisse unreiner Haut ab- gestimmt. Mit einem Vorgang erreicht man eine hervorragende Reinigung, ein intensiver Wirkstoff-Transfer und gleichzeitig ein leichtes mechanisches Peeling. Das Pflegesystem ist deshalb sehr zeitsparend und trotzdem sehr wirksam. Zweifellos ein hervorragendes kosmetisches Produkt.»

Dr. med. Martin Kägi ist Gründer & leitender Arzt der Züricher Hautklinik, Partner der Clinique Matignon, Partner der Aesthetic Health Link, Partner vom Hotel «The Dolder Grand» und President Akneboard Switzerland, Swiss Society of Dermatology (SGDV)

 


 
 

Werner Tschollar über FilabéDr. med. Werner Tschollar 
Facharzt für klinische Pharmakologie







«Das Filabé Mikrofibrillen-Tuch ist eine einzigartige kosmetische Darreichungsform. Bei regelmässiger Anwendung wird durch den leichten abradierenden Effekt die physiologische Regeneration der Haut stimuliert. Die innovative Darreichungsform ermöglicht zum ersten Mal, kosmetische Hochleistungs-Wirkstoffe auf natürliche Weise in die Haut zu bringen. Die Folge ist eine überragende kosmetische Wirkung.»

Dr. med. W. Tschollar hat unter anderen die folgenden Positionen inne: CEO & Präsident Amyra Biotech AG; Ehemaliger Leiter globale Forschung & Entwicklung Novartis Consumer Care

 

 


 
 

Christina Ruob über FilabéDr. Christina Ruob
Geschäftsführerin medinform Hautapotheken







«Filabé Skin Clear ist für mich eine neuartige und innovative Pflegeoption bei unreiner Haut und Pickeln. Die Mikrofibrillen lösen überzählige Hautschüppchen und reinigen die Haut gründlich. Die gleichzeitige Verabreichung von Wirkstoffen führt bei regelmässiger Anwendung zu überzeugenden Resultaten. Filabé Skin Clear gehört deshalb zu meinen Empfehlungen bei Pickeln und unreiner Haut.»



 


 
 

Bernard Gabard über FilabéDipl.-Ing., Dr. rer. nat. Bernard Gabard








«Filabé ist mit seiner neuartigen und innovativen Idee ein Durchbruch in der Darreichungsform von Wirkstoffen gelungen. Die Mikrofibrillen-Gesichtspflegetücher setzen in einem Vorgang die wichtigsten wissenschaftliche Prinzipien der kosmetischen Hautpflege um. Die Resultate sprechen für sich und zeigen das Potenzial des neuen Pflegekonzeptes auf. Der Hautpflege wurde mit Filabé komplett neuartige Möglichkeiten eröffnet.» Dipl.-Ing., Dr. rer. nat. B.Gabard hat unter anderen die folgenden Positioneninne: Honorar Sekretär der SWISS SCC, Gesellschaft Schweizerischer Kosmetik- Chemiker, Ehemaliger Vize Direktor Spirig Pharma, Leiter Abteilung Biopharmacy der Spirig Pharma Ltd., Schweiz Lehraufträge: ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften «Wirksamkeit und Verträglichkeit von Kosmetik bei nicht-invasiven, biotechnischen Messmethoden» SFK, Schweizer Fachverband für Kosmetik